Das Rolling Drop Team

Im Prinzip kann das Leben als Mensch, Mutter und Ehefrau ja sehr schön sein…… In der Realität lösen sich Prinzipien aber ganz schnell in der Menge der Alltäglichkeiten auf.  Zu frühes Aufstehen, zu lange to-do Listen, zu viele Ideen, zu zeitaufwendige Hausaufgabenbetreuungen, zu viele in-house-lunch-meetings, zu nachlässige Putzfeen, wenn überhaupt. Da sind die Säcke an Lebensmitteln und Hundefutter noch nicht mitgezählt, die ständig erjagd werden müssen.

Hatte ich von Freizeit gesprochen? Ich meine die freie Zeit zwischen 21:00 Uhr und 6:00 Uhr. In der ich zum Beispiel ………. schlafen müsste? Aber viel lieber meine Ideen verwirkliche.

 

Kurz gesagt: Wo bleibt das echte Leben?

 

Das Stichwort hier ist: auf der Strecke!

Strecke dich aus, mache es dir bequem? Oder strecke dich aus nach deinem Ziel, mache Dich lang, streng Dich an. Oder lege diese Strecke zurück, das heißt, fahre wohin? ……. Genau! Fahre wohin.

 

Sei unterwegs! Darum geht es hier:

 

Wir reisen ohne backpack, im Wohnwagen oder suchen einfache, individuelle Unterkünfte. Orte die anders sind und Menschen, die eine besondere Geschichte haben sprechen uns an. Überall und anderswo als sonst!

Wir laden Euch zu Reiseberichten ein über unsere Version des Lebens als rollende Familie.

 

Wir, das bin ich, Anna, Autorin, Künstlerin und Therapeutin.

Mein Sohn Paul, 10, Schatzfinder, Philosophiker und Kletterfreak

Der Hund Happy Boy, Flat Coated Retriver, Wasserratte, Menschenfreund und Blumenliebhaber.

Und unser Wohnwagen Rolling Drop.

 

Wir freuen uns auf vielseitigen Austausch mit Anderen, Familien und Alleinreisenden und natürlich besonders über eure Kommentare und Anregungen!

Anna

 

 

 

 

 

 

Post navigation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *